Heckspoilerlippe

Im Juni 2017 hatte ich dann endlich genug Muse, um meine Heckspoilerlippe zu montieren. Ich hatte mir die original BMW M-Paket-Lippe bereits im Winter bestellt, kam aber erst einige Zeit später dazu sie zu montieren.

Ein kurzes Statement zu der Lippe:
Ich hatte mir zuerst überlegt einen richtigen Heckflügel zu montieren, bin aber wieder relativ schnell davon abgekommen:

  1. Die Hecklippe ist dezenter, welches mir gefällt. Ich mag eigentlich keine Pommestheken auf der Heckklappe.
  2. Die Hecklippe ist ganz einfach anzubringen und es müssen keine Löcher gebohrt werden.
  3. Die Hecklippe ist ein original BMW-Ersatzteil und braucht somit nicht eingetragen zu werden

Anbei nun die Anleitung zum Ankleben der Lippe:

So sieht die Lippe im Urzustand aus. Sie ist bereits grundiert und damit fertig zum lackieren. Ich wollte mir die Lippe jedoch wieder in blau folieren, weshalb das Lackieren für mich ausfiel.

 

Das ist die fertig folierte Lippe. Wie das Folieren geht, habe ich bereits in diversen anderen Posts gezeigt: Post1, Post2 und Post3.

 

Hier seht ihr die Unterseite der Lippe. Die Lippe wird mit einem 3M-Klebeband einfach auf den Kofferraumdeckel aufgeklebt. Das Rote auf dem Bild ist das 3M Klebeband. Bei mir kam das Klebeband getrennt von der Lippe, ich musste dieses also erst auf der Lippe anbringen. Dieses ist wieder sehr einfach, wenn man folgende Dinge beachtet:

  • Die Oberfläche der Lippe zuerst mit Silikonentferner entfetten.
  • Das Klebeband nicht gleich komplett auf einer Seite abziehen, sondern sich immer ca. 20 cm hintereinander vornehmen.
  • Dann die Klebefläche und das Klebeband selbst etwas erwärmen und mit viel Druck aufkleben.

Werden diese Punkte beachtet, hält das 3M-Band bombenfest.

 

Eben da das Klebeband bombenfest hält, sollte vor dem Verkleben die Position der Lippe genau bestimmt werden. Ich habe hierzu die Lippe angehalten und mir Markierungen mit Klebeband gemacht. Dann konnte nichts mehr schief gehen.

 

Auf dem Bild die angeklebte Lippe.
Da die original BMW-Heckspoilerlippe nicht flexibel ist, muss beim ankleben die Unterseite des kompletten Klebebands abgezogen werden. Für den besseren Halt wieder die Klebefläche auf dem Kofferraum und das Klebeband selbst erwärmen (am besten mit einem Heißluftföhn). Dann danach an einer Seite an den vorher markierten Stellen anhalten und dann die andere Seite anhalten. Nun nur noch überall gut festdrücken. Ich habe danach nochmal mit etwas Wärme gearbeitet und die Lippe mit der Hand fest an den Kofferraum gepresst. Das sollte halten.

 

Und so sieht das Ganze dann von hinten aus. Dezent aber wirkungsvoll, genau mein Geschmack 😉