Endlich eine gute Basis gefunden

Nach fast 4 Monaten intensiver Suche hatte ich im Juni 2015 endlich eine geeignete Basis für mein Ringtool-Projekt gefunden:

BMW E46 328i Limousine (346L)

Technische Daten: Ausstattung: Sonstige Infos:
HSN/TSN: 0005/623
Hubraum: 2793 ccm
Zylinder: R6
Leistung: 193 PS (142 kW)
Motorcode: M52
Treibstoff: Benzin
Antrieb: Hinterradantrieb
Teilledersitze
elektrisches Schiebedach
elektrische Fensterheber
Sportlenkrad
Nebelscheinwerfer
Klimaanlage
16 Zoll Alufelgen
Baujahr: 1998
Farbe: grau
KM-Stand: etwas mehr als 73.000 km
15 Jahre von einem Rentner gefahren
danach 2 Jahre von einem Familienvater
unfallfrei

Der Wagen stand bei einem Vertrags-Gebrauchtwagenhändler einer anderen Marke und wurde im Kundenauftrag abgegeben.

Ich hatte mir den Wagen über zwei Stunden von allen Seiten auf der Hebebühne angeschaut und Probe gefahren.

Folgende Mängel konnte ich identifizieren:

Mangel: Einstufung: Lösung:
Klimaanlage funktioniert nicht (undicht) nicht kritisch Wird während des Umbaus ausgebaut (unnötiges Gewicht).
Fenster Beifahrer springt aus der Führung nicht kritisch Kann einfach repariert werden.
Lager hintere Längsträger verschlissen &
Fahrwerk nicht mehr im besten Zustand
nicht kritisch Fahrwerk wird sowieso ersetzt und die Lager gleich neu mitgemacht.
Airbagleuchte leuchtet nicht kritisch Vermutlich kaputte Sitzbelegungsmatte auf dem Beifahrer (bekanntes E46 Problem).
Es kommen sowieso Sportsitze in das Auto.
9 Jahre alte Dunlop Reifen nicht kritisch Die Beschaffenheit und das Profil der Reifen war für das Alter noch OK.
Es werden sowieso neue Felgen und Reifen montiert.
Ein paar kleiner Kratzer im Lack nicht kritisch Ist denke ich normal für das Alter des Autos.

Ansonsten befand sich der Wagen in einem tadellosen Zustand und ist rostfrei.

Die ca. 73.000 km sind sehr realistisch, wenn man sich die Verschleißteile des Autos und den Gesamtzustand anschaut (bspw. Alter der Reifen, Zustand des noch ersten Fahrwerks, Polsterung der Sitze und des Lenkrads, Unterboden, etc.).

Der Wagen hatte keine Anzeichen eines Unfalls an der Karosserie oder den tragenden Teilen. Auch keine Anzeichen einen Reparatur.

Ein Glücksgriff also und nach zäher Verhandlung konnte ich den E46 mein Eigen nennen.

008_klein_3

Man beachte das Nummernschild. Damit sollte klar sein, wo der Wagen bewegt wird.

012_klein015_klein